Politik & Ortsrecht

Alles Wissenswerte zu Merings Entscheidungsträgern

Der Erste Bürgermeister und der Gemeinderat als Vertretung der Gemeindebürger sind die Hauptorgane des Marktes Mering. Die Zuständigkeiten richten sich nach der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern (GO) und der Geschäftsordnung des Marktgemeinderates. Die Sitzungen des Marktgemeinderates und seiner Ausschüsse sind in der Regel öffentlich. Bürgerinnen und Bürger haben also die Möglichkeit, die Arbeit ihrer gewählten Vetreter "live" mitzuverfolgen. Entsprechende Sitzungstermine mit Tagesordnung (öffentl.) entnehmen Sie bitte unserem Bürgerinformationssytem, der Tagespresse oder dem Schaukasten am Rathaus.

Bürgermeister & kommunale Gremien

In den letzten 100 Jahren hatte der Markt Mering bis heute elf verschiedene Gemeindeoberhäupter. Der derzeitige Erste Bürgermeister Hans-Dieter Kandler ist bereits seit 1996 im Amt und wurde 2002, 2008 und 2014 wiedergewählt. Damit ist er in der Geschichte des Marktes Mering der Bürgermeister mit der am längsten andauernden Amtszeit.

Bürgerinformationssystem

Über das Bürgerinformationssystem können alle interessierten Bürgerinnen und Bürger jederzeit auf alle Gremien und Sitzungen digital zugreifen. Die Zusammensetzung des Marktgemeinderates und deren Ausschüsse, sowie die Tagesordnungen und deren öffentliche Beschlussvorlagen können dort eingesehen werden.

zum Bürgerinformationssystem ...

Satzungen - Ortsrecht

Zur Regelung ihrer Angelegenheiten (bspw. Abfallbeseitigung, Entwässerung, Erschließung, uvm.) erlässt die Gemeinde Satzungen und Verordnungen.