Bürgerinformationssystemtest

ich bin das modul

 

Tagesordnung - Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Marktgemeinderates Mering  

Bezeichnung: Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Marktgemeinderates Mering
Gremium: Marktgemeinderat Mering
Datum: Do, 13.12.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 22:37 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal der Mehrzweckhalle
Ort: Mehrzweckhalle

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Eröffnung der Sitzung    
Ö 2  
Genehmigung der Niederschrift vom 15.11.2018
SI/2018/413
   
     
Ö 3  
Bekanntgabe von Beschlüssen aus der letzten nicht-öffentlichen Sitzung des Marktgemeinderates
2018/2484  
Ö 4  
Aufhebung des Bebauungsplanes Nr. 7 "Am Sommerkeller" - Billigungs- und Auslegungsbeschluss
2018/2252-01  
Ö 5  
Bebauungsplan Nr. 70 "Am Sommerkeller" - Billigungs- und Auslegungsbeschluss
2018/2252-02  
Ö 6  
Verkehrsraumgestaltung Schulzentrum: Variantenauswahl und weiteres Vorgehen
2017/1785-01  
    VORLAGE
    ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Der Marktgemeinderat  befürwortet die Ausarbeitung der Variante 4 durch das Planungsbüro Wipfler und beschließt die Umsetzung der Baumaßnahme für 2020.

 

Die Verwaltung wird beauftragt die dafür notwendigen Mittel in den Haushalt einzustellen.

 

Die Verwaltung wird bevollmächtigt alle für die Baumaßnahme erforderlichen Aufträge, einschließlich aller Nachträge, sowie alle zur Ausführung der Baumaßnahme notwendig werdenden Maßnahmen, vergeben zu dürfen.

 

Die Verwaltung wird außerdem bevollmächtigt den Folgeauftrag für die Leistungsphasen 5 bis 9 an das Büro WipflerPlan vergeben zu dürfen.

 

Der Marktgemeinderat entscheidet sich, im Zuge dieser Baumaßnahme, für die Verlegung von Speed-Pipe-Rohren.  Die hierfür notwendig werdenden Ausschreibungen, Ingenieurleistungen, bzw. Auftragsvergaben können von der Verwaltung beauftragt  werden.

 

   
    GREMIUM: Marktgemeinderat Mering    DATUM: Do, 13.12.2018    STATUS: öffentlich/nichtöffentlich   
   

Beschluss:

1. Der Marktgemeinderat  befürwortet die Ausarbeitung der Variante 4 durch das Planungsbüro

    Wipfler und beschließt die Umsetzung der Baumaßnahme für 2020.

 

    Die Verwaltung wird beauftragt die dafür notwendigen Mittel in den Haushalt einzustellen.

 

    Die Verwaltung wird bevollmächtigt alle für die Baumaßnahme erforderlichen Aufträge,

    einschließlich aller Nachträge, sowie alle zur Ausführung der Baumaßnahme notwendig

    werdenden Maßnahmen, vergeben zu dürfen.

 

    Die Verwaltung wird außerdem bevollmächtigt den Folgeauftrag für die Leistungsphasen 5 bis

    9 an das Büro WipflerPlan vergeben zu dürfen.

 

    Der Marktgemeinderat entscheidet sich, im Zuge dieser Baumaßnahme, für die Verlegung von

    Speed-Pipe-Rohren.  Die hierfür notwendig werdenden Ausschreibungen, Ingenieurleistungen,

    bzw. Auftragsvergaben können von der Verwaltung beauftragt  werden.

 

2. Der Marktgemeinderat befürwortet die Ausarbeitung der Variante 4 a durch das Planungsbüro

    Wipfler und beschließt die Umsetzung der Baumaßnahme für 2020.

 

    Die Verwaltung wird beauftragt, die dafür notwendigen Mittel in den Haushalt einzustellen.

 

    Die Verwaltung wird bevollmächtigt alle für die Baumaßnahme erforderlichen Aufträge,

    einschließlich aller Nachträge, sowie alle zur Ausführung der Baumaßnahme notwendig

    werdenden Maßnahmen, vergeben zu dürfen.

 

    Die Verwaltung wird außerdem bevöllmächtigt den Folgeauftrag für die Leistungsphasen 5 bis

    9 an das Büro Wipfler Plan vergeben zu dürfen.

 

     Der Marktgemeinderat entscheidet sich, im Zuge dieser Baumaßnahme, für die Verlegung

     von Speed-Pipe-Rohren. Die hierfür notwendig werdenden Ausschreibungen,

     Ingenieurleistungen, bzw. Auftragsvergaben können von der Verwaltung beauftragt werden.

Abstimmungsergebnis:   zu 1. :    10 : 11

 

                                           zu 2. :      8 : 13

 

Ö 7  
Bebauungsplan Nr. 66 "Geßweinstraße" - Städtebaulicher Vertrag
-01-01-01-01  
Ö 8  
Bebauungsplan Nr. 66 "Geßweinstraße" - Abwägung der Träger öffentlicher Belange und der Öffentlichkeit
2017/1640-03  
Ö 8.1  
Bebauungsplan Nr. 66 "Geßweinstraße" - Abwägung Nr. 1: Landratsamt Aichach-Friedberg - Bauleitplanung vom 30.11.2017
2017/1640-04  
Ö 8.2  
Bebauungsplan Nr. 66 "Geßweinstraße" - Abwägung Nr. 2: Landratsamt Aichach-Friedberg - Untere Immissionsschutzbehörde vom 27.10.2017
2017/1640-05  
Ö 8.3  
Bebauungsplan Nr. 66 "Geßweinstraße" - Abwägung Nr. 3: Landratsamt Aichach-Friedberg - Staatliches Abfallrecht/Bodenschutzrecht vom 16.11.2017
2017/1640-06  
Ö 8.4  
Bebauungsplan Nr. 66 "Geßweinstraße" - Abwägung Nr. 4: Landratsamt Aichach-Friedberg - Bauordnung SG 41 vom 06.11.2017
2017/1640-07  
Ö 8.5  
Bebauungsplan Nr. 66 "Geßweinstraße" - Abwägung Nr. 5: Landratsamt Aichach-Friedberg - Kreisbaumeister vom 28.11.2017
2017/1640-08  
Ö 8.6  
Bebauungsplan Nr. 66 "Geßweinstraße" - Abwägung Nr. 6: Landratsamt Aichach-Friedberg - Wasserrecht SG 62 vom 21.11.2017
2017/1640-09  
Ö 8.7  
Bebauungsplan Nr. 66 "Geßweinstraße" - Abwägung Nr. 7: Wasserwirtschaftsamt Donauwörth vom 24.11.2017
2017/1640-10  
Ö 8.8  
Bebauungsplan Nr. 66 "Geßweinstraße" - Abwägung Nr. 8: Staatliches Bauamt Augsburg vom 27.10.2017
2017/1640-11  
Ö 8.9  
Bebauungsplan Nr. 66 "Geßweinstraße" - Abwägung Nr. 9: Deutsche Telekom Technik GmbH vom 21.11.2017
2017/1640-12  
Ö 8.10  
Bebauungsplan Nr. 66 "Geßweinstraße" - Abwägung Nr. 10: Abwasserzweckverband Obere Paar vom 26.10.2017
2017/1640-13  
Ö 8.11  
Bebauungsplan Nr. 66 "Geßweinstraße" - Abwägung Nr. 11: Markt Mering, Marktbaumeister vom 26.10.2017
2017/1640-14  
Ö 8.12  
Bebauungsplan Nr. 66 "Geßweinstraße" - Abwägung Nr. 12: Mara Dittebrand, Matthias Dittebrand, Kerrin Langeheine, Thomas Glaser vom 27.11.2017
2017/1640-15  
Ö 9  
Bebauungsplan Nr. 66 "Geßweinstraße" - Satzungsbeschluss
2017/1640-16  
Ö 10  
Ortschronik 1000 Jahre Mering
2018/2475  
Ö 11  
Vergabe von Kanalsanierungsmaßnahmen in offener und geschlossener Bauweise aus dem Untersuchungsgebiet II "Süd"
2018/2431  
Ö 12  
Freibad Mering: Neubau der Funktionsräume inkl. integriertem Schallschutz (Bebauungsplan Nr. 61 "Beim Freibad")
2018/2424  
Ö 13  
Neuerrichtung der Paarbrücke "Zettlerstraße"
2018/2430  
Ö 14  
Antrag Herr Marktgemeinderat Mayer
2018/2481  
Ö 15  
Sozialer Wohnungsbau an der Schwägerlstraße: Übernahme von Kosten der Altlastenentsorgung
2018/2425  
Ö 16  
Bekanntgaben    
Ö 17     Anfragen    
Ö 17.1  
Anfrage 1 von Herrn MGR Brinkmann bezüglich des Zebrastreifens an der Amberieustr. / Schulstraße
2018/2504  
Ö 17.2  
Anfrage 2 von Herrn MGR Brunner zum Zustand am Badanger
2018/2505  
Ö 17.3  
Anfrage 3 von Frau MGRin von Thienen zu ihrem Antrag vom 10.12.2018 zum Volksbegehren "Rettet die Bienen"
2018/2506  
Ö 17.4  
Anfrage 4 von Frau MGRin Häberle bezüglich der Müllcontainer an der Münchener Str.
2018/2507  
Ö 17.5  
Anfrage 5 von Herrn MGR David bezüglich des Bauvorhabens in der Herzog-Wilhelm-Str.
2018/2508  
Ö 17.6  
Anfrage 6 von Herrn MGR Enzensberger bezüglich der Sanierung der Sportanlage
2018/2509  
Ö 17.7  
Anfrage 7 von Herrn MGR Widmann zum Winterschauturnen des TV Mering
2018/2510  
Ö 17.8  
Anfrage 8 von Herrn MGR Brunner bezüglich des Verhaltens des Rektors des Gymnasiums Herrn Maisch
2018/2512