Bürgerinformationssystem

Auszug - 10. Änderung des Flächennutzungsplanes im Bereich des BP Nr. 34 "Steindorf Nord 2" - Abwägung Nr. 6 Bayerischer Bauernverband vom 10.05.2021  

Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates Steindorf
TOP: Ö 9
Gremium: Gemeinderat Steindorf Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 10.06.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:52 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal Steindorf
Ort:
2021/4338-06 10. Änderung des Flächennutzungsplanes im Bereich des BP Nr. 34 "Steindorf Nord 2" - Abwägung Nr. 6 Bayerischer Bauernverband vom 10.05.2021
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
  Bezüglich:
2021/4338
Federführend:Bauverwaltung Beteiligt:BGM
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Sachverhalt:

Zu o.g. Planung teilen wir mit, dass aus landwirtschaftlicher Sicht grundsätzlich keine Einwände oder Bedenken bestehen. Die Formulierung unter Punkt „3. Landwirtschaftliche Immissionen 3.1 Landwirtschaft" enthält lediglich einen Hinweis auf das Entstehen der genannten Immissionen. Dies schützt die Bewirtschafter der angrenzenden landwirtschaftlichen Flächen nicht ausreichend. Deshalb schlagen wir folgende Formulierung vor: „Bebauer, Erwerber und Bewohner der sich im Plangebiet befindlichen Grundstücke haben die landwirtschaftlichen Immissionen von angrenzenden landwirtschaftlichen Flächen und Betrieben unentgeltlich hinzunehmen. Besonders ist hier auf die Geruchsbildung durch Gülleausbringung und Fahrverkehr von landwirtschaftlichen Maschinen hinzuweisen. Auch Verkehrslärm, der nach 22:00 Uhr oder vor 6:00 Uhr durch erntebedingten Fahrverkehr - wie etwa bei Getreide-, Silage- oder Zuckerrübenernte - oder sonstigen landwirtschaftlichen Verkehr entsteht, ist zu dulden.

 

Rechtlich/fachliche Würdigung:

Die Behandlung der Anregungen bezieht sich auf die Bebauungsplanebene und wird bei der Abwägung der Stellungnahmen zum Bebauungsplan behandelt.

 

Finanzielle Auswirkungen:

x

nein

 

ja, siehe Begründung

 

Ausgaben:

Einnahmen:

 

 

Einmalig 2021: €Einmalig 2021: €

 

Jährlich: €

Jährlich: €

 

 

 

Veranschlagung im laufenden Haushaltsplan / Deckungsvorschlag:

 

 


Beschluss:

Die Anregungen werden zur Kenntnis genommen.

 


Abstimmungsergebnis: 9:0