Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2017/1578  

Betreff: Straßenbeleuchtung in der Birkenstraße;
Vergabe von Arbeiten
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:BGM   
Beratungsfolge:
Gemeinderat Schmiechen Entscheidung
08.05.2017 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates Schmiechen ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

In der Sitzung am 03.04.2017 wurde die noch fehlende Überarbeitung der Beleuchtung im Bereich der Birkenstraße (von der Brunenner bis zur Meringer Straße) besprochen. Dort sind die Leuchten noch sehr weit auseinander und diese Fehlstellen könnten mit Leichten aus der Meringer Straße gefüllt werden. Zusätzlich werden alle Leuchten auf LED umgerüstet.

Die LEW hat für die erforderlichen Arbeiten ein Angebot erarbeitet. Die Kosten belaufen sich demnach auf brutto 6.084,65 €. Bei der Birkenstraße handelt es sich um eine Anliegerstraße, wodurch 70 % der anfallenden Kosten auf die Anlieger umgelegt werden können. Der Gemeindeanteil beträgt somit 1.825,40 €.

 

Um Bertaung und Beschlussfassung wird gebeten.

 

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

 

Im Haushalt sind die Kosten nicht berücksichtigt. Diese können aber über die Einsparung bei der Vergabe der Erschließungsarbeiten im Baugebiet Saumfeld kompensiert werden.

 


Beschlussvorschlag:

Der Gemeinderat nimmt Kenntnis vom Sachvortrag und dem Angebot der LEW zur Ertücjtigung der Straßenbeleuchtung in der Ortsstraße Birkenweg (Brunnener- bis Meringer Straße) und stimmt der Vergabe des Auftrags an die LEW zum Angebotspreis in Höhe von brutto 6.084,65 € zu.

Der Bürgermeister wird beauftragt den entsprechenden Auftrag zu unterzeichnen.

 


Anlage/n:

Plan