Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2017/1725-22  

Betreff: Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 20: Johannes, Maria und Ursula Janson und Clarissa und Rainer Streng vom 29.09.2017
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
  Bezüglich:
2017/1725
Federführend:Bauverwaltung   
Beratungsfolge:
Marktgemeinderat Mering Entscheidung
19.10.2017 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Marktgemeinderates Mering ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Inhalt der Stellungnahme vom 29.09.2017:

zu folgenden Themen erlauben wir uns Anregungen und Bedenken vorzubringen:

 

  • 1. § 3 Abs 1 BauGB sieht eine vierwöchige Beteiligung der Bürger vor. Bei weittragenden Planungen kann dieser Zeitraum entsprechend verlängert werden. Die Offenlage muss eine Woche vorher angekündigt werden. Der vorliegende B-Plan-Entwurf kann sicher, als mit weittragender Bedeutung, bezeichnet werden. Aus diesem Grund gibt es Anlass zu Bedenken, dass die Hälfte der Zeit der Offenlage in den bayerischen Sommerferien stattfand. Zudem wurde die Bekanntmachung an den Amtstafeln am 25.8.17 ausgehängt. Die Offenlage begann bereits 3 Tage später. Dem interessierten Bürger war es somit nur schwer möglich sich entsprechend zu informieren und Stellung zu nehmen.

 

 

  • 2. § 1a BauGB sieht eine detaillierte Abhandlung des Themas Nachverdichtung und Revitalisierung von Brachflächen vor. Im Gemeindegebiet befinden sich noch große Brachflächen, ebenso wie ein Fabrikbereich, der wegen einer Betriebsverlagerung möglicherweise zeitnah frei wird. Diese Sachlage findet keinen Eingang in die Begründung. Ebenso wenig wird versucht den Eingriff in Natur und Landschaft so gering als möglich zu halten. Offensichtlich ist geplant den Eingriff weitestgehend an anderer Stelle zu kompensieren, oder Ersatzzahlungen zu verlangen. Nicht geprüft wurde die Möglichkeit die Auswirkungen auf das Mikroklima z.B. durch ein Grasdach so gering als möglich zu halten.

 

 

  • 3. Die vorliegende Schallschutzuntersuchung betrachtet lediglich einen Tell der Lärmproblematik. Bei der Größe des B-Plan- Gebietes von ca. 9 ha können bei der zulässigen hohen GFZ täglich mehrere tausend An- und Abfahrten entstehen. Denn es ist nicht gesagt, dass das Gebiet auf Dauer ausschließlich Lagerhallen und Speditionen beherbergt. Hier ist die Ergänzung des Gutachtens erforderlich. Zudem fehlt die Untersuchung der Auswirkung des Verkehrs auf das vorhandene Straßennetz unter der Annahme, dass das Gebiet intensivst möglich genutzt wird.

 

 

  • 4. Das Lärmgutachten lässt zudem vermissen, dass nicht nur das Gewerbe selbst emitiert, sondern die hohen Wände der Gebäude den Lärm der Bahn möglicherweise in das Wohngebiet St.Afra reflektieren.

 

  • 5. Bedenklich ist ebenso, dass den Bürgern von St.Afra die letzte Möglichkeit genommen wird, ortsnah in die freie Natur zu kommen, auch wenn diese heute schon durch die intensive Landwirtschaft eingeschränkt erlebbar ist, so ist wenigstens ein Blick in die Lechauen möglich.

 

 

  • 6. Schlussendlich findet in keiner Weise eine Abhandlung des Problems der Geruchemission statt. Da grundsätzlich alle erdenklichen Nutzungen eines Industriegebietes möglich sind, kann diese Thematik nicht ausgeklammert werden.

 

 

Rechtlich/fachliche Würdigung:

1. Der Markt Mering verweist auf das BauGB, die Kommentierung und Rechtsprechung zum BauGB. Bei der ersten Beteiligung gem. § 3 Abs. 1 BauGB hat der Gesetzgeber das Ziel möglichst frühzeitig die Bürger über das Vorhaben und die möglichen Auswirkungen des Vorhabens zu unterrichten. Dabei gibt es weder eine verpflichtende einwöchige Bekanntmachung vor der Beteiligung noch eine Definition der zeitlichen Länge der Beteiligung. Der Gesetzgeber spricht hier von angemessenen Zeiträumen.

Der Markt Mering hat die Beteiligung mit angemessenen Zeiträumen durchgeführt, nahezu 3 Wochen des Beteiligungszeitraumes lagen nicht in der Ferienzeit.

 

2. Der Markt Mering hat sich selbstverständlich auch mit diesen Themen auseinandergesetzt, wenn auch nicht davon alles protokolliert wurde. Die gewerblichen Brachflächen in Mering sind weder in der Flächengröße noch vom Flächenzuschnitt und auch nicht von der verkehrlichen Anbindung für das derzeitige Vorhaben geeignet. Hinzu kommt, dass die angeführten Flächen alle keine dem Markt Mering gehörenden Eigentumsflächen sind.

Minimierungsmöglichkeiten zum Eingriff werden derzeit noch untersucht.

 

3. Der Markt Mering weist darauf hin, dass bei einem Angebotsbebauungsplan ohne Projekthintergrund theoretisch wie angeführt auch mehrere tausend An- und Abfahrten entstehen könnten. Der Markt Mering hat jedoch einen konkreten Projektgegenstand, damit kann auch das An- und Abfahrverhalten sehr konkret benannt werden. Dies war auch Grundlage der immissionsschutzfachlichen Untersuchung.

Es sind für die einzelnen Teilflächen des Plangebietes Emissionskontingente festgelegt worden. Die Emissionskontingente wurden so gewählt, dass auch unter Berücksichtigung einer Summenbelastung mit den bereits vorhandenen gewerblichen Nutzungen die Orientierungswerte an den relevanten Immissionsorten im Umfeld eingehalten werden.

Ein Betrieb der sich im Gewerbegebiet niederlässt muss im Rahmen des Baugenehmigungs- bzw. BImSchG-Verfahrens den Nachweis zur Einhaltung der sich aus den festgesetzten Emissionskontingenten ergebenden Immissionskontingenten erbringen.

Auf diese Weise ist gesichert, dass durch die Aufstellung des Bebauungsplanes keine unzumutbaren Lärmeinwirklungen für die relevanten Immissionsorte im Umfeld des Plangebietes entstehen.

Das Plangebiet ist über einen kurzen Abschnitt auf der Staatsstraße St2380 direkt an die Bundesstraße B 2 angebunden. Hier kommt es zu einer Vermischung mit dem übrigen Verkehr.

 

4. Die Anregung wurde bei der Erstellung der immissionsschutzfachlichen Untersuchung auch berücksichtigt. Durch die anzunehmende Lage der zukünftigen Baukörper parallel zu den Baufeldbegrenzungen ist im Wohngebiet St. Afra nur mit einer geringen Pegelzunahme von deutlich weniger als 0,5 dB(A) zu rechnen. Dies wird als zumutbar angesehen.

Die verkehrliche Anbindung erfolgt zur B2. Somit sind keine unzumutbaren Lärmpegelerhöhungen zu erwarten.

 

5. Der Markt Mering verweist darauf, dass das neue Industriegebiet sich direkt dem gegenüber der Bahnlinie im Osten befindlichen Gewerbegebiet „Nördlich der Umgehungsstraße“ befindet. Die Bahnlinie Augsburg – München ist ein Teil der europäischen Hochgeschwindigkeitstrasse und wurde nach dem viergleisigen Ausbau mit durchschnittlich 4 m hohen Schallschutzwänden ausgebaut. Die Blickbeziehung in die Lechauen ist schon heute auf der Süd Nord Achse des Bebauungsplanes nicht mehr gegeben und nicht Gegenstand des derzeitigen Planvorhabens.

Darüber hinaus weist der Markt Mering darauf hin, dass sich die Wohnsiedlung St. Afra nördlich, bzw. nordöstlich des aufzustellenden Bebauungsplanes befindet und somit freie Sicht auf den Lärmschutzwall der europäischen Hochgeschwindigkeitsstrecke gewährleistet ist; das vorgesehene Industriegebiet wird diesen westlichen Blick nicht verändern, da westlich der St. Afra Wohnsiedlung keine Industriegebiet entstehen wird.

Ortsnah in die sogenannte freie Natur zu kommen, dürfte angesichts der derzeitigen Strukturen Bahntrasse und Lärmschutzwall bereits ein Problem sein, das durch das Planvorhaben des Industriegebietes nicht beeinflusst wird.

 

6. Wie bereits erläutert, liegt dem Markt Mering ein konkreter Projektgegenstand zugrunde, damit kann auch die Nicht Erforderlichkeit eines Geruchsgutachtens begründet werden.

Darüber hinaus verweist der Markt Mering, dass bei industriellen Anlagen mit Geruchsemissionen immer ein Verfahren nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz, z.B. mit der Rechtsgrundlage der TA Luft stattfinden wird, und dies nicht die Themenebene des Bebauungsplanes darstellt. Aber wie bereits erläutert, wird das Thema Geruch für die Ansiedlung von industriellem Gewerbe kein Thema sein.

 

Finanzielle Auswirkungen:

x

nein

 

ja, siehe Begründung

 


Beschlussvorschlag:

1. Der Anregung wird nicht stattgegeben.

 

2. Die Anregungen werden zur Kenntnis genommen.

 

3. Die Anregung führt zu keiner Veränderung des Bebauungsplanes.

 

4. Die Anregung führt zu keiner Veränderung des Bebauungsplanes.

 

5. Der Anregung wird nicht stattgegeben.

 

6. Der Anregung wird nicht stattgegeben.


Anlage/n:

 

Stammbaum:
2017/1725   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Aufstellungsbeschluss   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-01   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung der Träger öffentlicher Belange und der Öffentlichkeit   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
7/1725-01-01   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 49: Roland Bretschneider vom 20.12.2017 (TISCHVORLAGE)   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-02   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Billigungs- und Auslegungsbeschluss   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-03   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 1: Landratsamt Aichach-Friedberg - Bauleitplanung - vom 29.09.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-04   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 2: Landratsamt Aichach-Friedberg - Naturschutz vom 21.09.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-05   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 3: Landratsamt Aichach-Friedberg - Denkmalschutz vom 25.09.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-06   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 4: Landratsamt Aichach-Friedberg - Kreisbaumeister vom 25.09.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-07   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 5: Landratsamt Aichach-Friedberg - Verkehrswesen vom 05.09.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-08   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 6: Landratsamt Aichach-Friedberg - Wasserrecht vom 25.09.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-09   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 7: Landratsamt Aichach-Friedberg - Gesundheitsamt vom 05.09.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-10   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 8: Wasserwirtschaftsamt Donauwörth vom 29.09.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-11   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 9: Bayernwerk Netz GmbH vom 18.09.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-12   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 10: Gemeinde Kissing vom 26.09.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-13   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 11: Staatliches Bauamt Augsburg vom 06.09.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-14   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 12: Regierung von Schwaben vom 28.08.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-15   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 13: Kreisgruppe Bund Naturschutz Bayern e.V. vom 28.09.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-16   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 14: Marktbaumeister Herr Lichtenstern vom 08.09.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-17   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 15: Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Augsburg vom 14.09.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-18   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 16: Deutsche Telekom Technik GmbH vom 30.08.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-19   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 17: Regionaler Planungsverband Augsburg vom 18.09.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-20   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 18: Vodafone Kabel Deutschland GmbH vom 25.09.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-21   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 19: Dr. Wolfhard von Thienen vom 28.09.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-22   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 20: Johannes, Maria und Ursula Janson und Clarissa und Rainer Streng vom 29.09.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-23   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung der Träger öffentlicher Belange und der Öffentlichkeit   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-24   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - erneuter Billigungs- und Auslegungsbeschluss   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-25   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 1: Landratsamt Aichach-Friedberg - Wasserrecht vom 05.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-26   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 2: Landratsamt Aichach-Friedberg - Bauleitplanung vom 11.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-27   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 3: Landratsamt Aichach-Friedberg - Kreisbaumeister vom 08.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-28   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 4: Landratsamt Aichach-Friedberg - Untere Naturschutzbehörde vom 08.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-29   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" -Abwägung Nr. 5: Wasserwirtschaftsamt Donauwörth vom 24.11.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-30   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 6: Bayernwerk Netz GmbH vom 13.11.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-31   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 7: Gemeinde Kissing vom 11.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-32   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 8: Staatliches Bauamt Augsburg vom 12.11.2017 und 05.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-33   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 9: Regierung von Schwaben vom 05.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-34   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 10: Kreisgruppe Landkreis Aichach-Friedberg des Bund Naturschutz Bayern e.V. vom 30.11.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-35   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 11: Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. vom 05.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-36   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 12: Amt für ländliche Entwicklung Schwaben vom 29.11.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-37   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 13: Bayerischer Bauernverband vom 11.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-38   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 14: Deutsche Telekom Technik GmbH vom 10.11.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-39   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 15: Regionaler Planungsverband Augsburg vom 05.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-40   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 16: Vodafone Kabel Deutschland GmbH vom 06.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-41   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 17: Brandmaier Max vom 04.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-42   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 18: Carmen Hendrysiak vom 01.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-43   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 19: Anton, Karin und Pascal Kleinheinz vom 02.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-44   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 20: Simon Schütz vom 29.11.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-45   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 21: Dr. Wolfhard von Thienen vom 06.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-46   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 22: Jan und Sylvia Meedendorp vom 07.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-47   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 23: Gisela Listl vom 07.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-48   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 24: Beate Weidkamp vom 03.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-49   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 25: Thomas Weidkamp vom 04.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-50   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 26: Christian Matros vom 07.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-51   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 27: Wolfgang Essig-Listl vom 09.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-52   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 28: Guido Dresemann vom 10.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-53   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 29: Patricia Dresemann vom 10.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-54   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 30: Dietmar und Birgit Orwat, Michael und Zvjezdana Schneider vom 10.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-55   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 31: Familie Kosche vom 11.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-56   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 32: Barbara und Matthias Dosch vom 11.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-57   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 33: Andrea Bargon vom 11.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-58   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 34: Eva-Maria Schilling vom 09.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-59   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 35: Elfe Pfister vom 10.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-60   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 36: Robert und Susanne Schreyer vom 10.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-61   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 37: Karin Kautnick vom 10.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-62   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 38: Steffen Kühnert vom 10.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-63   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 39: Sabine Kühnert vom 11.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-64   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 40: Barbara Zantow vom 11.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-65   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 41: Dr. Helmut Meyer vom 11.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-66   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 42: Nadine und Thomas Lehner vom 11.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-67   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 43: Anke Boskova vom 11.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-68   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 44: Andreas Pschenitza und Krimhild Silberer vom 11.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-69   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 45: Ursula Janson, vertreten durch Labbé & Partner mbH vom 11.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-70   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 46: Yvonne Buczek vom 09.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-71   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 47: Roland Bretschneider vom 11.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-72   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Abwägung Nr. 48: Johannes und Ursula Janson, Clarissa und Rainer Streng vom 11.12.2017   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-73   Bebauungsplan Nr. 67 "Industrie- und Gewerbepark nördlich der Friedenaustraße" - Änderung der Namensbezeichnung des Bebauungsplanes   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-76   Bebauungsplan Nr. 67 "Gewerbepark Mering West" - Billigungs- und erneuter Auslegungsbeschluss und 12. Änderung des Flächennutzungsplanes - Billigungs- und erneuter Auslegungsbeschluss   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-77   Bebauungsplan Nr. 67 "Gewerbepark Mering West" - Vorstellung der Erschließungsplanung durch das Ing. Büro Tremel   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-78   Bebauungsplan Nr. 67 "Gewerbepark Mering West" - Darlegung der Kosten für die Erschließung   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-80   Bebauungsplan Nr. 67 "Gewerbepark Mering West" - Bericht über die Tätigkeit des PAGM   Bauverwaltung   Berichtvorlage
2017/1725-81   Bebauungsplan Nr. 67 "Gewerbepark Mering West" - Abwägung der Träger öffentlicher Belange und der Öffentlichkeit   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-82   Bebauungsplan Nr. 67 "Gewerbepark Mering West" - Abwägung Nr. 1: Landratsamt Aichach-Friedberg - Bauleitplanung vom 12.04.2019   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-83   Bebauungsplan Nr. 67 "Gewerbepark Mering West" - Abwägung Nr. 2: Landratsamt Aichach-Friedberg - Wasserrecht vom 28.03.2019   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-84   Bebauungsplan Nr. 67 "Gewerbepark Mering West" - Abwägung Nr. 3: Landratsamt Aichach-Friedberg - Kreisbaumeister vom 11.04.2019   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-85   Bebauungsplan Nr. 67 "Gewerbepark Mering West" - Abwägung Nr. 4: Landratsamt Aichach-Friedberg - Immissionsschutz vom 25.03.2019   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-86   Bebauungsplan Nr. 67 "Gewerbepark Mering West" - Abwägung Nr. 5: Landratsamt Aichach-Friedberg - Untere Naturschutzbehörde vom 11.04.2019   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-87   Bebauungsplan Nr. 67 "Gewerbepark Mering West" - Abwägung Nr. 6: Landratsamt Aichach-Friedberg - Bauordnung vom 27.03.2019   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-88   Bebauungsplan Nr. 67 "Gewerbepark Mering West" - Abwägung Nr. 7: Landratsamt Aichach-Friedberg - Denkmalschutz vom 08.04.2019   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-89   Bebauungsplan Nr. 67 "Gewerbepark Mering West" - Abwägung Nr. 8: Wasserwirtschaftsamt Donauwörth vom 06.05.2019   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-90   Bebauungsplan Nr. 67 "Gewerbepark Mering West" - Abwägung Nr. 9: Landratsamt Aichach-Friedberg -Kreisbrandrat vom 14.03.2019   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-91   Bebauungsplan Nr. 67 "Gewerbepark Mering West" - Abwägung Nr. 10: Bayernwerk Netz GmbH vom 18.03.2019   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-92   Bebauungsplan Nr. 67 "Gewerbepark Mering West" - Abwägung Nr. 11: Gemeinde Kissing vom 08.04.2019   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-93   Bebauungsplan Nr. 67 "Gewerbepark Mering West" - Abwägung Nr. 12: Staatliches Bauamt Augsburg vom 15.03.2019   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-94   Bebauungsplan Nr. 67 "Gewerbepark Mering West" - Abwägung Nr. 13: Regierung von Schwaben vom 12.03.2019   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-95   Bebauungsplan Nr. 67 "Gewerbepark Mering West" - Abwägung Nr. 14: Amt für ländliche Entwicklung Schwaben vom 17.04.2019   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-96   Bebauungsplan Nr. 67 "Gewerbepark Mering West" - Abwägung Nr. 15: Energienetze Bayern vom 11.03.2019   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-97   Bebauungsplan Nr. 67 "Gewerbepark Mering West" - Abwägung Nr. 16: Regionaler Planungsverband Augsburg vom 13.03.2019   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-98   Bebauungsplan Nr. 67 "Gewerbepark Mering West" - Abwägung Nr. 17: Vodafone Kabel Deutschland GmbH vom 16.04.2019   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-99   Bebauungsplan Nr. 67 "Gewerbepark Mering West" - Abwägung Nr. 18: Dr. Wolfhard von Thienen vom 20.03.2019   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-00   Bebauungsplan Nr. 67 "Gewerbepark Mering West" - Abwägung Nr. 19: Häberle Jörg vom 08.04.2019   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-101   Bebauungsplan Nr. 67 "Gewerbepark Mering West" - Abwägung Nr. 20: Janson Johannes, Maria und Ursula vom 14.04.2019   Bauverwaltung   Beschlussvorlage
2017/1725-102   Bebauungsplan Nr. 67 "Gewerbepark Mering West" - Satzungsbeschluss   Bauverwaltung   Beschlussvorlage